Make up – ob, flüssig, kompakt, stark deckend bis ganz leicht, da ist für jeden was dabei! Mir ist immer wichtig, es muss schnell gehen, einfach von der Handhabung sein und den ganzen Tag halten. Was habt ihr in Eurem Schrank stehen? Was ist Euer Favorit?

Wenn ich in meinen Schrank schaue habe ich von allem etwas;)
Ich weiß es nicht wie es Euch geht?! Aber ich möchte gern ein Make up haben, das alles kann!
An manchen Tagen trage ich einfach nur Puder oder nur eine getönte Tagespflege.
Während es am Wochenende oder an Tagen, an denen ein besonderes Ereignis ansteht schon etwas intensiver sein darf.

Als Jeunesse vor Monaten auf der Homepage das neue Sprüh Make-up präsentierte war ich total gespannt und bestellte es mir sofort.
Denn ich weiß es gab vor Jahren ein Sprüh Make-up von Dior! Ich habe es geliebt, hauptsächlich der Anwendung wegen.

Ich dachte mir nur, oh weia das wird schief gehen! Es ist schon ein Risiko sich ein Make up quasi blind, ohne die Farben richtig zu sehen, bzw
die Farben nicht testen zu können. Da ist ein Fehlkauf vorprogrammiert!

Auf der Homepage scrollte ich herunter und sah einen Button -> Willkommen bei Easy Match – der einfachen und schnellen Möglichkeit, den für Sie besten Farbton der NV-Foundation auf Grundlage des Make-ups zu finden, das Sie bereits verwenden.

„ Wählen Sie Ihren jetzigen Make up Hersteller / Make up Linie „
Ich scrollte runter bis ich Bobbi Brown entdeckte.
Der nächste Schritt lautete „ Suchen Sie Ihren jetzigen Farbton aus“
Und jede Frau wird mir Recht geben wenn ich sage, was bei Chanel die Nummer 2 ist, ist nicht gleich die Nummer 2 bei YSL!!!

Wenige Sekunden später wurde mir mein passender Ton der Envy Foundation angezeigt.
Zack in den Warenkorb – fertig !

Ein paar Tage später lag mein Make up im Briefkasten!
Passend dazu habe ich mir den Primer bestellt.

Beim Aufragen des Primers war ich positiv überrascht, dieser ist auch zum sprühen, ich testete die Konsistenz erstmal auf dem Handrücken.
Er fühlte sich super leicht an und ließ sich ganz einfach verteilen.
Ich sprühte ihn mir ins Gesicht, es fühlte sich toll an leicht kühlend perfekt am Morgen als Hallo Wach Effekt.
Später fand ich heraus, dass der Primer auch zusätzlich für zwischendurch als Feuchtigkeitsspray benutzt werden kann.
Perfekt für unterwegs!

Kurz darauf sprühte ich das Make up drüber. Und ich muss sagen es sah sehr natürlich aus, wie eine getönte Tagespflege.
Ich experimentierte ein wenig mit der Foundation.
Je öfter ich nachsprühte, desto deckender wurde es. Das Ergebnis sah super aus. Auf der Haut spürte ich es kaum, eher wie eine zweite Haut total angenehm.
Und das ist genau das, was ich mir seid Jahren wünsche, ein Produkt für alle Anlässe, von ganz leicht bis stark deckend.
Ich mag die unkomplizierte Handhabung, denn die Anwendung von Airbrush Make-up ist total praktisch. Schnell aufsprühen, verteilen ( wenn nötig, eher bei einem deckenden Effekt ) und fertig! Meine Haare habe ich davor natürlich zum Zopf gebunden und anfangs ein Haarband zum Schutz verwendet, sowie meine Kleidung mit einem Tuch bedeckt. Mittlerweile brauche ich kein Haarband mehr, denn ich verdecke meinen Ansatz mit der Hand und das klappt super.
Für alle die keine Lust auf ein Haarband haben;)

Kurz gesagt ich finde es genial!

Also Ladys wie ihr seht, ihr braucht nicht wie ich zuvor 3 verschiedene Foundations im Bad stehen haben;)
Wenn ihr es gerne einmal testen möchtet, seid ihr herzlich in meinem Studio eingeladen:)

Hier kaufen